* szenerien
     
 
  Cultursommer *
[31] Dialog mit der Natur
[32] Tarnnetz
[33] Zweighütte
[34] Schleichen
[35] Muster
[36] Sperrungen
[37] Baumsperre
[38] Surplus
[39] Weiche Ziele
[40] Abwehr
[41] Heimfront
[42] Erdloch
[43] Zündeln

[44] Bruntgengroich


[print] [zurück]
  Zweighütte
... nach der erfolgreichen Kleingruppenarbeit am Tarnnetz vertiefen wir hier das Thema Tarnung in Einzelaktionen.

Unsren sonnenhungrigen TeilnehmerInnen ist es oft nicht leicht zu kommunizieren, daß sie schon durch Aufsuchen einer schattigen Position eine elementare Tarnung finden können. Unauffälligkeit ist das A und O beim richtigen Verhalten in unsrem Outdoorcamp.

Im Falle des Tarnnetzes hatten wir es mit einem künstlichen Tarnmittel zu tun.

Diesen Bereich erweitern wir nun durch natürliche Tarnmittel, indem wir eine Zweighütte von Grund auf aus Naturmaterialien errichten in einem kleinen Team von drei bis vier Personen.

Bei der Bewältigung dieser Aufgabe werden die Gruppeneigenschaften trainiert wie etwa

  • klare Kommunikation,
  • Kooperationsprozesse,
  • lösungsorientiertes Handeln,
  • Rollenverständnis im Team,
  • Gruppendynamik anstatt Gruppenzwang.

Während des gemütlichen Chillouts in der selbstgebauten Zweighütte wird das Erlebte noch einmal gezielt reflektiert, wodurch später ein leichter Transfer in den Alltag gewährleistet wird.